AlexanderTechnik (Ausbildung und Unterricht)

  • Seit 1984 Einzelstunden und Gruppenstunden in AlexanderTechnik bei verschiedenen Lehrern und Lehrerinnen in CH und New York
  • 1997 – 1994 Ausbildung zur Lehrerin der AlexanderTechnik : F.M. Alexandertechnikschule Irma Rellstab Zürich
  • Gaststudentin am American Center for the Alexander Technique Inc. New York: Weiterbildung Sprech- und Singstimme
  • Seit 1997 Kursleiterin für Weiterbildung in AlexanderTechnik in eigener Praxis und in AlexanderTechnik Ausbildungsschule
  • Seit 1997 Gruppenunterricht in AlexanderTechnik in eigener Praxis, in Tanzschulen und an der Volkshochschule Zürich

Künstlerische Tätigkeit (Ausbildung, Unterricht und kuratorische Tätigkeiten)

  •  1981 – 1991 Ausbildung zur Tänzerin in CH und New York : Rhythmische Gymnastik, Laban-Technik, Euthonie, Feldenkrais, Erfahrbarer Atem nach Ilse Middendorf, Gesang, klassisches Ballett, moderner Tanz (Limon-, Cunningham- und Graham-Technik) und Postmoderner Tanz, Contact-Improvisation, Komposition, Taiji nach Cheng Man Ching, Qi Gong, Body-Mind-Centering®, funktionelle und erfahrbare Anatomie
  • 1983 – 1999 Mitglied von Tanzkompagnien in CH und New York, Soloprojekte und Zusammenarbeit mit Musikern und Musikerinnen, Künstlern und Künstlerinnen, Aufführungen in Europa und USA
  • Seit 1986 Erteilen von Unterricht in postmodernem Tanz, Improvisation und Performance in eigener Praxis und an Tanzschulen
  • 1999 – 2006 Ausbildung zur Künstlerin HGK und MAS Cultural / Genderstudies Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
  • Seit 2003 Performances und installative Raumarbeiten in Europa, Asien, Nord- und Südamerika
  • Seit 2004 Initiantin und Mitglied von Plattformen für Live Art, Performance und Neue Musik: DER LÄNGSTE TAG, stromereien Performance Festival Zürich, GNOM gruppe für neue musik baden u.a.
  • Seit 2006 Dozentin für Performance Research an Hochschulen (ZHdK, HKB, ECAV, FNHW, PHGR)

Weiterbildung

  • Methodenspezifische Weiterbildung
 in Kursen und Workshops bei Lehrern und Lehrerinnen der AlexanderTechnik, oder vom Verband der Lehrer und Lehrerinnen der AlexanderTechnik SBAT organisiert
  • Schulmedizinische Kurse und erfahrbare Anatomie
  • Supervision
  • Methoden der Bewegung wie Iyengar Yoga, Taiji Kurzform nach Cheng Man Ching
  • Releasing Technique nach Joan Skinner
  • Body-Mind-Centerin®, Feldenkrais u.a.
  • Stimmarbeit/Gesang

Mitgliedschaft

Foto © Dominic Büttner